ANLASS

KOMPONISTEN

Gessner, Adolph (1864-1919)

Adolf Gessner wurde 1864 in Bingen am Rhein geboren und starb 1919 im badischen Oppenau. Seine kirchenmusikalischen Studien absolvierte er zunächst in Regensburg, wo mit Sicherheit Franz Xaver Haberl starken Einfluss auf ihn hatte. Anschließend studierte er in München bei Josef Rheinberger. Ab 1868 leitete er am Straßburger Konservatorium die Orgelklasse der katholischen Abteilung. Als Organist der katholischen Garnisonskirche (heute St. Maurice) plante er den Neubau einer großen Orgel, den Friedrich Weigle aus Echterdingen bei Stuttgart ausführte. Als Orgelsachverständiger der Diözese Straßburg setzte er sich für den deutschen Orgelstil ein, den er dem französischen vorzog. Seine Vorbilder waren eher Weigle und Walcker als Cavaillé-Coll und Mutin, er bevorzugte eher die pneumatische Registerkanzellenlade als die mechanische Schleiflade.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 
Autor / Bestellnummer Titel Besetzung Preis
Gessner, Adolph (1864-1919)
MR 5.197.00
Großer Gott, wir loben dich 12,80 EUR
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 
Alle Preise verstehen sich inkl. 7% Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.